Annika Sternkopf und Carl Müller haben alle Tutorials ausprobiert und mir sehr hilfreiches Feedback gegeben!

Steffi Liebing hat zahlreiche Verbesserungen für die Texte von Tag 1 vorgeschlagen und mich daran erinnert, dass die Deutschen gerne Kommas setzen. Sie gab mir auch den Hinweis irgendwo zu erwähnen, dass es sich lohnt die Lösungen anzuschauen selbst wenn der eigene Code funktioniert. Die Musterlösungen können nämlich unter Umständen etwas schneller oder eleganter sein. Das passt gut, denn Rlernen heißt auch fremden Code lesen und verstehen zu können.